pellet-preisanfrage.de
www.Pellet-Preisanfrage.de
Preise für Pellets, Holzbriketts und Hackschnitzel
- regional
- kostenfrei
- zeitsparend
- effektiv
25. März 2014

Holz, Briketts - Braunkohlenbriketts - Gleichbleibend hohe Qualität zu konstant niedrigen Preisen

Köln. – Festmeter, Raummeter, Schüttraummeter; Laub - oder Nadelholz; mit oder ohne Anlieferung; getrocknet oder nicht – die Angebotsvielfalt für Brennholz ist verwirrend. Ganz gleich, ob man sein Holz im Internet bestellt, im Baumarkt abholt oder im nahe gelegenen Waldstück selbst schlägt: Die wichtigsten Grundbegriffe sollten einem geläufig sein.
Da ist zunächst der Festmeter. Er beschreibt einen Kubikmeter massives Holz. Der Raummeter meint zwar das gleiche Volumen; allerdings ist hier das Holz bereits in Stämme gesägt und aufgeschichtet – mit den entsprechenden Zwischenräumen. Somit handelt es sich nur um 0,7 Kubikmeter reines Holz, der Rest ist Luft. Noch weniger Inhalt – und demzufolge mehr „Luft“ – bietet der Schüttraummeter, weil die gespaltenen Holzscheite aufgeschüttet und nicht gestapelt sind. Das Ergebnis: magere 0,4 Festmeter Brennmaterial.
Hinzu kommt, dass die Preise je nach Holzart und Region stark variieren können. Auch kommt oftmals ein Aufpreis für die Anlieferung hinzu. Doch nicht zuletzt entscheidet die Qualität. Demzufolge reicht die Preisspanne von 40 Euro für einen Raummeter frisch geschlagenes Holz im Wald, das aber noch gespalten und getrocknet werden muss, bis zu 150 Euro für die gleiche Menge hochwertiger Buchenholzscheite ŕ 33 cm Länge, bereits getrocknet und damit ofenfertig.
Marken - Qualität zum kleinen Preis: „Heizprofi“ - Briketts aus dem Rheinland
Gleichbleibend hohe Qualität zum gleichbleibend günstigen Preis bietet ein Brennstoff, der auf Wusch sogar bis ins Haus geliefert wird – Briketts aus Braunkohle.  Und hier bedarf es keiner besonderen Recherche: Der Preis beträgt seit Jahren rund drei Euro für das 10 kg - Paket - bei einem Heizwert von fast zwei Säcken Brennholz.
Hochwertige Briketts der Marke „Heizprofi“ werden bundesweit im Brennstoffhandel, bei den Genossenschaften sowie in Bau - und Verbrauchermärkten angeboten. Mehr zum preisgünstigen Heizen mit festen Brennstoffen sowie weitere Bezugsquellen auch unter www.heizprofi.com.

Heißer Tipp fürs Energiesparen: Preisgünstige Briketts aus dem Rheinland Quelle: Rheinbraun Brennstoff GmbH


« VorherigeNews-Archiv 2014Nächste »