pellet-preisanfrage.de
www.Pellet-Preisanfrage.de
Preise für Pellets, Holzbriketts und Hackschnitzel
- regional
- kostenfrei
- zeitsparend
- effektiv
20. Mai 2012

Wärmepumpe - Die Kosten einer Photovoltaikanlage, bezogen auf ein kW Peak

Angebote für Photovoltaikanlagen werden meist pauschalisiert. Wer sich mit dem Gedanken trägt in eine Photovoltaikanlage zu investieren, um damit Energiekosten zu sparen, fragt sich meist, warum die Kosten in Kilowatt Peak angegeben werden.
Hier einmal die Aufschlüsselung für die Solarkosten: ca. 50 % werden für die Solarmodule benötigt, 20 % für die Wechselrichter, 10 % für das Gestell und nochmal 20 % für die Montage - und die Elektroarbeiten. Die Preise für das Kilowatt Peak schwanken zwischen 1600 Euro und 2300 Euro netto. Photovoltaikanlagen eignen sich sehr gut, um eigenen Strom zu erzeugen und damit die eigenen Stromkosten spürbar zu reduzieren. Der eigene Strom kann für Wärmepumpen und andere Verbraucher benutzt werden. So ist es heute möglich, bis zu 60 %, ohne Batteriesystem eigenen Strom herzustellen. Ikratos, bekannt als einer der Energiespezialisten im Raum Nürnberg Fürth Erlangen, zeigt in seiner Ausstellung in Weissenohe, wie das alles möglich ist. Zusätzlich kann man auch ein Solarcarport in Betrieb sehen, in Erlangen Tennenlohe steht ebenfalls eine Musteranlage.
Quelle: PresseAnzeiger


« VorherigeNews-Archiv 2012Nächste »