pellet-preisanfrage.de
www.Pellet-Preisanfrage.de
Preise für Pellets, Holzbriketts und Hackschnitzel
- regional
- kostenfrei
- zeitsparend
- effektiv
24. August 2016

Feuer - Heizölpreise am Mittwochmittag: Auf und Ab bei den Heizölpreisen ohne klare Richtung

Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich heute (Stand 13.00 Uhr) gegenüber dem Schlussstand vom Dienstag um 0,9 % erhöht und liegt aktuell bei 53,00 Euro/100 Liter. Seit Monatsbeginn ist der Heizölpreis per heute um rund 10 % gestiegen.

Als Hauptursachen für die Entwicklung der Heizölpreise gegenüber dem Stand vom Vortag können folgende preisbestimmenden Faktoren herangezogen werden:
1. Ölpreise: Zum heutigen Mittagshandel hat sich Ölpreis der Sorte Brent gegenüber dem Börsenschluss vom Dienstag um 0,9 % verringert und liegt aktuell bei 49,51 US-Dollar/Barrel. Damit konnte der Ölpreis die wichtige Marke von 50-US-Dollar nicht wieder überspringen. Der Ölpreisanstieg am gestrigen Tag war nur ein kurzes Feuer, nachdem bekannt wurde, dass sich die OPEC-Mitglieder und auch der Iran möglicherweise über eine Ölförderkürzung beim Treffen Ende September doch verständigen könnten. Es bleibt abzuwarten ob es der OPEC wirklich gelingt eine gemeinsame Ölpreispolitik umzusetzen, zu unterschiedlich sind die Interessen der Mitglieder innerhalb der OPEC hinsichtlich ihrer Förder- und Preispolitik. Generell gilt jedoch aktuell, dass die Spekulation auf mögliche Ölfördermengenkürzungen den Ölpreis weiter hoch halten. Seit Monatsbeginn ist der Ölpreis um rund 17 % gestiegen.

2. Euro-Kurs: Im heutigen Mittagshandel hat sich das Wechselkursverhältnis Euro zu US-Dollar gegenüber dem Handelsschluss vom Vortag leicht um 0,2 % reduziert und liegt aktuell bei 1,1280 - damit konnte der Euro die Marke von 1,13 nicht halten. Aussagen von einzelnen Fed-Mitgliedern, die eine Zinsanhebung noch in diesem Jahr befürworten, belasten den Euro momentan. Seit Monatsbeginn ist der Euro um 1 % gestiegen.




Bereich
Mittagshandel 24.08.2016
Schlusskurs 23.08.2016
Veränderungzum Vortag
AktuellerTrend


Heizölpreis (€/100L) 3.000LStandardqual.
53,00
52,54
+ 0,9 %



Rohölsorte Brent (US-Dollar/Barrel)
49,51
49,96
- 0,9 %



Wechselkurs (Euro/US-Dollar)

1,1280


1,1303


- 0,2 %







« VorherigeNews-Archiv 2016Nächste »